GRÖSSTE ROCKBAND DER WELT SPIELT IN FRANKFURT

on Juli 10 | in HIGHLIGHTS, KUNST & UNTERHALTUNG, REKORDE | by | with No Comments

>>Klick for English language text

Deutschlandpremiere mit Weltrekord: Das über YouTube bekannt gewordene Musikprojekt »ROCKIN‘1000 – That’s Live« war am Sonntagabend, dem 7. Juli 2019 in der Frankfurter Commerzbank-Arena zu Gast, und erzielte dort den Weltrekord für die nach Teilnehmerzahl bewertete »größte live spielende Rockband«. Seit Freitag hatten die 1.002 Musiker in der Commerzbank-Arena für ein erfolgreiches Konzert geprobt. Sonntagabend startete dann das Live-Konzert vor gut 15.000 Besuchern. Ebenfalls in Frankfurt dabei war RID-Rekordrichter Olaf Kuchenbecker, um den erfolgreichen Rekordversuch direkt in der Arena mit einer RID-Rekordurkunde zu zertifizieren. Mit exakt 49 Musikern wurde der Weltrekord überboten, der 2016 in China aufgestellt worden war.

Bereits seit Anfang 2019 konnten man sich als Bandmitglied bewerben und die geplanten Songs nach Zusendung der Online-Materialien (Noten, Lyrics, etc.) proben. In der gigantischen Band des Musikprojektes »ROCKIN‘1000«, die bei YouTube bereits mehr als 50.000.000-mal geklickt wurde, spielten in Frankfurt jeweils einige hundert Gitarristen, Bassisten und Schlagzeuger. Aber auch Keyboarder, Sänger, Bläser und sogar Streicher waren zahlreich im Ensemble vertreten. Sie alle bildeten gemeinsam die »größte live spielende Rockband der Welt«. Den Zuschauern bot sich ein bunter musikalischer Mix aus Klassikern von AC/DC über Deep Purple, den Rolling Stones, Nirvana und Westernhagen.

Und wie es sich für einen Weltrekord gehört, reisten die Bandmitglieder von allen Kontinenten aus an: Ob aus den Vereinigten Staaten, Marokko, Russland, Mexiko, Japan, Kolumbien oder Australien – die Darbietung war nicht nur musikalisch gigantisch, sondern mit Teilnehmern aus insgesamt 42 Ländern auch entsprechend international.

»Einen echten Gänsehautmoment hat es für mich gegeben«, als diese gigantische Masse an Musikern und Musikerinnen die bekannten Rockklassiker so leidenschaftlich, laut und live vorgetragen hat. Dabei entstand eine einzigartige Atmosphäre im Stadion,« so RID-Rekordrichter Olaf Kuchenbecker. »Das Rekord-Institut für Deutschland freut sich sehr über diesen tollen neuen Weltrekord. Herzlichen Glückwunsch allen frischgebackenen Rekordhaltern!«.

Fotos: Commerzbank-Arena (3); Enrico Sauda (1)

Und weil alle Musikerinnen und Musiker gemeinsam den Weltrekord erzielt haben, können sich die Teilnehmer hier eine Urkunde (in Englisch) herunterladen und anschließend ausdrucken.

Wer eine gedruckte und optional gerahmte Urkunde mit seinem eigenen eingedruckten Namen haben möchte, kann diese mit deutschem Text (Abbildung o. rechts) oder englischem Text (Abbildung o. links) bei uns bestellen:

RID-Rekordurkunde mit individuell aufgedrucktem Text, 30 cm x 40 cm, 350-g-Papier, vierfarbig:
15 EUR/ Stück; blauer Kunststoffrahmen, HAMA: 10 EUR/ Stück;
zzgl. 10 EUR für Porto & Verpackung nach D; zzgl. 20 EUR nach A; zzgl. 30 EUR nach CH
Bis zu 3 gerahmte Urkunden können in einem Paket verschickt werden

Bitte senden Sie uns formlos eine E-Mail-Bestellung. Sie erhalten dann eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Bei Sammelbestellungen ist Rabatt möglich, bitte sprechen Sie uns an.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top