GRANIT-BRUCHTEST MIT ROHEM EI

on Februar 26 | in GESCHICKTE TYPEN, REKORDE | by | with No Comments

Im Zerschlagen von Platten aller Art hat Marcus Brauer aus Niedersachsen Erfahrung – doch ein rohes Ei in der Schlaghand war auch für ihn eine besondere Herausforderung bei seinem aktuellen Rekord-Vorhaben.

Seit Jahren ist Brauer, der den Ehrentitel »Hanshi« trägt, im Kampfsport aktiv. Auf seinem Youtube-Kanal zeigt er vor allem Bruchtests mit verschiedenen Materialien wie Holz, Beton oder auch Granit. Um dieses Gestein drehte sich alles in Brauers aktuellem Rekordversuch, für den er in schnellster Zeit 50 Granit-Platten zerschlagen wollte, während in der Schlaghand ein rohes Hühnerei gehalten wird. Um den Rekord in dieser neuen Kategorie zu erzielen, darf das Ei unter keinen Umständen zerbrechen. Schlagkraft mit gleichzeitigem Feingefühl war also gefordert.

Und tatsächlich bewies der Rekordjäger, dass er über beides verfügt: In 40 Sekunden zerschlug er die zu zehn Stapeln aufgetürmten Granit-Platten mit den Maßen 40 cm x 10 cm x 2 cm, ohne das Ei zu beschädigen. Damit erzielte Marcus Brauer am 28. Oktober 2018 in Bruchhausen-Vilsen (D) den Weltrekord für das »schnellste Zerschlagen von 50 Granit-Platten mit rohem Ei in der Schlaghand«. Nach weiterem Training gelang es dem RID-Rekordhalter am 18. Dezember 2018 seinen Weltrekord auf 14 Sekunden zu verbessern.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top
%d Bloggern gefällt das: