BRENZLIGER REKORDVERSUCH IM ZWEITEN ANLAUF ERFOLGREICH

on Oktober 16 | in GESCHICKTE TYPEN, REKORDE | by | with Kommentare deaktiviert für BRENZLIGER REKORDVERSUCH IM ZWEITEN ANLAUF ERFOLGREICH

»Bitte nicht zuhause nachmachen«, hatte Entertainer und Weltrekordfan Stefan Mross am 24. Mai 2020 dem Publikum an den heimischen Bildschirmen zugerufen, als der Augsburger Serien-Rekordjäger André Ortolf bei der beliebten ARD-Schlagersendung »Immer wieder sonntags« (ARD, D) zu Gast war, um dort einen Weltrekord nach Deutschland zu holen.

Dabei ging es um die »meisten in einer Minute mit der Zunge gelöschten Streichhölzer«, für den die 68 Hölzer überboten werden mussten, die Ashrita Furman (USA) 2019 mit seiner Zunge gelöscht hatte. André Ortolf konnte bei »Immer wieder sonntags« jedoch »nur« 67 Streichhölzer regelgerecht mit dieser unkonventionellen Methode löschen, und erzielte den Deutschland-Rekord.

So weit, so gut? Weit gefehlt! Für Ortolfs persönliches Wohlbefinden reichte diese erzielte Leistung nicht aus, schließlich war er in Rust angetreten, um den Weltrekord nach Deutschland zu holen. Aber Ortolf wäre nicht Ortolf, wenn er nicht weiter versuchen würde, sich den Weltrekord doch noch zu holen. Nach mehreren Anläufen im heimischen Augsburg war es dann am Dienstag, dem 2. Juni 2020 soweit:

André Ortolf erzielt mit 69 Streichhölzern den Weltrekord für die »meisten einer Minute mit der Zunge gelöschten Streichhölzer«. Wir sind schon sehr gespannt, wie lange dieser Rekord Bestand haben wird, und ob Ashrita Furman seinerseits noch einmal angreifen wird, um sich »seinen« Weltrekord wieder zurück zu holen.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top