AUSGEZEICHNETE GOURMET-MACHER

on Juli 7 | in POLITIK & GESELLSCHAFT, REKORDE | by | with No Comments

Bei der »Nacht der Sterne«, einem von der AHGZ, der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie- Zeitung veranstalteten Event versammelten sich bei der Premiere am 13. Februar 2012 genau 100 deutsche Sterneköche in einem Hotel in Stuttgart (D) für ein gemeinsames Foto. Dabei blieben sie dort für 10 Minuten in Positur und erzielten so den Weltrekord für die »meisten Sterneköche auf einer Veranstaltung«.

Gekocht werden musste für den Rekordversuch allerdings nicht – um sich für die Teilnahme zu qualifizieren, reicht der Nachweis über mindestens einen verliehenen Michelin-Stern. So gaben sich unter anderem Harald Wohlfahrt, Nelson Müller und Jörg Sackmann (alle D) die Ehre.

Gegessen wurde aber dennoch. Die 500 geladenen Gäste und die beiden bezeugenden Rechtsanwälte verspeisten ein Menü, das von Mitveranstalter Klaus Schnurr  sowie dem weiteren Sternekoch Rolf Straubinger zubereitet worden war.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top