GRÖSSTES OSTEREI-GEBÄUDE

on April 11 | in POLITIK & GESELLSCHAFT, REKORDE | by | with No Comments

Das »größte eiförmige und wie ein Osterei verzierte Gebäude« ist 13,5 m hoch und steht in der Karpaten-Stadt Kolomyja in der westlichen Ukraine. Das Riesenei ist der 2000 gebaute Eingangsbereich des örtlichen Ostereimuseums und ist außen mit typischen regionalen Osterornamenten bemalt.

Gegründet wurde das Museum 1987, zunächst als Abteilung des Museums für Volkskunst. Es beherbergt mittlerweile mehr als 10.000 Ostereier, die dort ständig ausgestellt werden.

Auch hierzulande gibt es ein Ostereimuseum, das sich in Sonnenbühl, in der Nähe von Stuttgart befindet. 1993 gegründet, ist es das erste und einzige seiner Art in Deutschland.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top