MIT TROCKEN TOAST ZUM WELTREKORD

on November 6 | in ESSEN & TRINKEN, REKORDE | by | with No Comments

Auf dem RID-Weltrekord-Tag am 2. November 2017 in der Hamburger Europa Passage scheiterte Patrick Greve aus Maschen zunächst an seiner Aufregung vor Publikum sowie den zahlreichen TV-Kameras.

Erst bei seinem dritten Rekordversuch, ganz am Ende der Veranstaltung gelang es ihm, eine trockene Toastbrotscheibe in der Rekordzeit von 31,84 Sekunden zu verspeisen, und holte so den Deutschland-Rekord für das »schnellste Verspeisen einer Scheibe Toastbrot«.

Fotos: Moodpix/ Alexander Pihuliak

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top
%d Bloggern gefällt das: