GRÖSSTER SCHNEEMANN IM FICHTELGEBIRGE

on Januar 19 | in POLITIK & GESELLSCHAFT, REKORDE | by | with No Comments

In vielen Regionen Deutschlands wird der Rosenmontag traditionell kostümiert gefeiert, während es im Fichtelgebirge im Örtchen Bischofsgrün an diesem Tag, dem 16. Februar 2015, einen ganz besonderen und weitgehend karnevalsfreien Rekordversuch gegeben hat. Allerdings spielte auch dabei eine ganz bestimmte Aufmachung eine tragende Rolle. Denn es ging um den »größten Schneemann Deutschlands«, der an diesem Tag offiziell präsentiert werden sollte.

Bereits am Freitag, dem 13. Februar begonnen die Schneemannbauer um Horst und Berndt Heidenreich die 40 bis 50 LKW-Ladungen Schnee in Form zu bringen, und brachten den Schneemann auf eine Höhe von 12,65 m. Oft schon haben die Bischofsgrüner den gigantischen Riesen-Schneemann aufgebaut, doch in diesem Jahr zum 30. Jubiläum hat es nicht geklappt, den deutschen Rekord offiziell zu knacken.

Aber da dieser Rekord ja bereits von Bischofsgrün gehalten wird, hält sich die Trauer in Grenzen:
2006 wurde dort ein 12,80 m hoher Schneemann gebaut, der bis heute deutschlandweit der größte ist.

Übrigens: Der Rekord für den »größten Schneemann der Welt« wird in den USA gehalten. Die Einwohner von Bethel im Bundesstaat Maine bauten dort im Februar 2008 eine 37,21 m hohe Schneefrau. Ein Rekord, der bis heute Bestand hat. Und damit freuen wir uns auf zukünftige Aktivitäten in Bischofsgrün. Wer weiß, vielleicht legt man dort im nächsten Jahr auch noch eine Schippe drauf …

 

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top