EINE STUNDE KRAFTAKT AM RECK

on Juni 23 | in REKORDE, SPORT, SPIELE & ZEITVERTREIB | by | with Kommentare deaktiviert für EINE STUNDE KRAFTAKT AM RECK

Sportliche Rekorde erfreuen sich bei Rekordjägern und Rekordfans vom Rekord-Institut für Deutschland einer immer größeren Beliebtheit. Durch die Aktivitäten des mehrfachen RID-Rekordhalters, den aus Bosnien-Herzegowina stammenden Wahl-Hamburger Muhamed »Hammerhand« Kahrimanovic, gilt dies nicht nur in den deutschsprachigen Ländern, sondern hat sich bis auf den Balkan herumgesprochen.

Entsprechend fasste Stevan Veskovic aus Novi Sad (SRB) einen ambitionierten Plan, und wollte mit Unterstützung der Faculty of Sport and Physical Education der Universität in Novi Sad am 14. März 2020 mindestens 200 Muscle-Ups in einer Stunde durchführen, und sich den Erstrekord sichern. Die besondere Kombination aus Klimmzug und darauffolgendem Stütz, mit anschließender kontrollierter Rückkehr zur Ausgangsposition, bei der man an beiden Armen hängt, benötigt volle Körperspannung, Kraft und Timing. Sie gilt als eine der schwierigsten Übungen mit dem eigenen Körpergewicht.

Für Veskovic war dies augenscheinlich kein Problem. Der Rekordaspirant zog und drückte sich unermüdlich über die Reckstange. Insgesamt 208 regelgerechte Muscle-Ups führte der Gründer des »Baserbz Street Workout Teams« aus und war mit dem Weltrekord für die »meisten Muscle-Ups in einer Stunde« erfolgreich. Doch auch an dem sportlichen Serben ging die körperliche Anstrengung im wahrsten Wortsinn nicht spurlos vorüber. Seine durch aufgegangene Blasen blutenden Handflächen waren ein deutliches Zeichen. Doch auch diese Blessuren konnten seine Freude über den erfolgreich aufgestellten Weltrekord nicht trüben.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top