MURNAU ORGANISIERT WELTGRÖSSTE VERSAMMLUNG TRADITIONELLER NIKOLÄUSE

on Dezember 7 | in FESTE FEIERN, REKORDE | by | with Kommentare deaktiviert für MURNAU ORGANISIERT WELTGRÖSSTE VERSAMMLUNG TRADITIONELLER NIKOLÄUSE

Am 8. Dezember 2018 machten die Kinder im bayerischen Murnau (D) große Augen. »Das sind so viele! Gibt es denn nicht nur einen Nikolaus?«, fragte ein kleiner Junge seinen Vater. Dieser hat eine Erklärung parat. »Der Nikolaus hat viele Helfer«, erklärt er seinem Sohn. Dennoch, so viele Nikoläuse an einem Ort hat auch er wohl noch nie gesehen. Wie kam es zu so einer großen Ansammlung von Nikoläusen?

Organisator Reinhard Klein hatte an jenem Samstag zum 3. Nikolaustreffen aufgerufen und 71 Nikoläuse waren dem Aufruf gefolgt. Alle von ihnen trugen die traditionelle Nikolausgewandung: ein Bischofsgewand in zumeist rot, violett oder braun und dazu die Mitra, die traditionelle Kopfbedeckung eines Bischofs. Dazu hatten alle Nikoläuse einen weißen Rauschebart und einen Hirtenstab. Die traditionelle Bischofskleidung, die Nikoläuse eindeutig als solche identifizierte, war Veranstalter Klein sehr wichtig. Weihnachtsmänner waren bei diesem Treffen nicht erwünscht. »Der Weihnachtsmann ist eine reine amerikanische Werbefigur«, erklärte Klein inbrünstig, »bei uns kommt nur das Christkind«.

Die Heiligen-Darsteller nahmen für dieses Treffen einiges auf sich. Der älteste Nikolaus war 85 Jahre alt, der mit der weitesten Anreise hatte 350 km Weg auf sich genommen. Doch nicht nur Nikoläuse kamen zur Versammlung, zu der im Vorjahr lediglich 29 regelgerecht Kostümierte erschienen waren. 2018 waren dazu 16 Krampusse und 7 Perchten mit furchteinflößenden Fratzen-Masken erschienen. Außerdem begleiteten zwei Engel mit goldenen Locken das Nikolaus-Gefolge.

Reinhard Klein, der seit 50 Jahren jedes Jahr als Nikolaus im Bischofsgewand von Haus zu Haus zieht, macht diesen besonderen Job gerne. Besonders wichtig ist ihm, dass diese Freude an die Familien vermittelt wird. Von der Geschichte des bösen Nikolaus, der die Kinder bestraft, wenn sie sich nicht benehmen, hält er nichts.

Am Abend des 8. Dezember 2018 versammelte sich die Gruppe mit insgesamt 96 regelgerecht kostümierten Teilnehmenden dann zum Festzug, dem Höhepunkt des weltweit »größten Treffen traditioneller Nikoläuse mit Gefolge«. Und wer weiß: vielleicht wird das geplante 4. Nikolaustreffen in Murnau diesen Weltrekord sogar noch überbieten können.

Fotos: Angela und Lutz Stoess, Murnau (1); Reinhard Klein (2)

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top
%d Bloggern gefällt das: