MIT FEUER UND FLAMME ZUR WELTREKORD-SAMMLUNG

on Juli 20 | in REKORDE, SPORT, SPIELE & ZEITVERTREIB | by | with Kommentare deaktiviert für MIT FEUER UND FLAMME ZUR WELTREKORD-SAMMLUNG

Mit einem kleinen wächsernen Teddybären mit Herz fing 2005 alles an. Ein solches Motivteelicht bekam Heike Kep aus Troisdorf (D) von ihrem damals 12-jährigen Sohn zum Geburtstag geschenkt, und brachte es dann nicht übers Herz, den kleinen Teddy anzuzünden. Dass ihr diese Entscheidung 15 Jahre später zu einem Weltrekord verhelfen sollte, hatte sich die Teelichtliebhaberin seinerzeit nicht träumen lassen.

Heikes Kinder machten sich in der Folge einen Spaß daraus, ihrer Mutter weitere Teelichter zu schenken. Ob Weihnachten, Ostern oder Geburtstag – unverhofft kamen unaufhörlich neue brennbare Wachsfiguren ins Haus, allesamt unterschiedlich, teils in verschiedenen Größen und mit Motiven in allen Formen und Farben gestaltet. Nach und nach begann Heike, die kleinen Geschenke nicht nur zu sammeln, sondern auch auszustellen. In ihrem Haus in Troisdorf stehen die kleinen Kunstwerke seitdem ordentlich sortiert auf schmalen Regalen in Reih und Glied an der Wand, damit sie jeder bewundern kann. Doch: anzünden verboten! Zu kostbar sind Heikes Sammlerstücke.

Sortiert sind die bunten Kerzen nach Kategorien und Themen. Es gibt »Wald und Herbst«, Waldtiere, Pilze oder Nüsse inklusive, »Hochzeit und Liebe«, mit einem Miniatur-Brautpaar und verschiedenen herzförmigen Lichtern, »Obst und Gemüse«, mit verschiedenen bunten Früchten (Achtung: nicht essbar!) sowie »Strand und Meer«, wohinter sich Leuchttürme, Muscheln und weitere maritime Motive verbergen. Auch für feiertagsspezifische Teelichter hat Heike eine besondere Vorliebe. 331 Teelichte widmen sich dem Thema Weihnachten und weitere 100 zeigen Halloween-, Oster-, oder Silvestermotive.

Dass ihre Sammlung rekordverdächtig ist, war Heike Kep lange nicht bewusst. Erst als sie in der Zeitung die Rekordsammlung des Schweriners Bernd Goeritz fand, begann sie ihre Sammlung zu zählen. Schnell wurde klar: Mehr als die 698 Motivteelichter des Schweriners hatte sie locker. Am Ende wurden in Troisdorf 1.010 unterschiedliche Teelichter gezählt. Damit sichert sich Heike Kep zum Stichtag 29. Juni 2020 den alleinigen Weltrekord für die »größte Sammlung an Motivteelichtern«.

Vorerst als Zwischenstand. Denn auch weiterhin kommen regelmäßig neue Wachslichter hinzu und Heike Kep baut auf diese Weise die Weltrekordmarke noch weiter aus.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top