KNAPP EIN KILOMETER KALTER HUND – THÜRINGEN PRODUZIERT WELTREKORD

on Oktober 8 | in ESSEN & TRINKEN, REKORDE | by | with No Comments

Egal ob als »Kalter Hund«, »Kalte Schnauze« oder »Kekstorte bekannt – die Süßspeise aus geschichteten Keksen in flüssiger Schokolade ist ein leckerer Klassiker, nicht nur für Kinder. Und nicht alle Tage wird ein solcher Kalter Hund im Riesen-Format hergestellt und für den guten Zweck verkauft. Umgesetzt hat dieses Rekordvorhaben we4kids e.V. unter Leitung seines Vorsitzenden Bernd Lehmann. Inzwischen hat der Verein viel Erfahrung in diesem Metier. Denn schließlich haben die Thüringer mit der »längsten Murmelbahn« und dem»größten Weihnachtsbaum aus Getränkekisten« bereits erfolgreich Weltrekordprojekte organisiert.

Ob der Keks-Schokoladen-Kuchen auch schnell genug aushärtet, musste sich im BuGa-Park in Ronneburg (D) keiner der ehrenamtlichen Helfer Gedanken machen. Bei sieben Grad und herbstlichem Regen war es die eigentliche Herausforderung, die 1,5 Tonnen Schokolade in den Feldküchen der Bundeswehr so schnell wie möglich zu schmelzen. Denn erst als mehrere Kilogramm Schokolade geschmolzen waren, konnte es mit dem Schichten des Kalten Hunds losgehen, der bereits am nächsten Tag präsentiert, und für den guten Zweck verkauft werden sollte. Vor Regen mit Pavillonzelten geschützt, machten sich die Helfer an die Arbeit und begannen, die ersten der insgesamt 93.000 Butterkekse in die 4,8 m langen Dachrinnen zu schichten, die als Kuchenformen dienten. Form und Rezeptur des Mega-Kuchens mussten einem normalkurzen Original gleichen, um die Rekordregeln einzuhalten. Ziel war es, den bisher mit 734,8 Metern »längsten kalten Hund« zu überbieten, der 2017 von Berliner Schülern hergestellt wurde.

Am nächsten Tag wurden dann die einzelnen Kuchenabschnitte gestürzt und mit flüssiger Schokolade fest miteinander verbunden, um den Rekordregeln Genüge zu tun. Begutachtet wurde das Ergebnis am 6. Oktober 2019 von RID-Rekordrichter Rolf Allerdissen, der im Anschluss an seine Messung den neuen Weltrekord mit 994,9 m bestätigte. We4kids hat es erneut geschafft und konnte mit dem »längsten kalten Hund« den Weltrekord erzielen!

Im Anschluss wurde der Kuchen Stückweise für den guten Zweck verkauft und von den zahlreichen Besuchern verspeist. Und ganz nebenbei wurde aus den Materialresten noch ein zweiter Weltrekord gestapelt. Der aus 150 Keksen bestehende und 90 cm hoch aufragende »höchste Keks-Schokoladen-Turm« wurde ebenfalls mit einer Rekordurkunde ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch zum rekordverdächtigen Doppel-Pack!

Fotos: we4kids (3); Marion Schaller (5)

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top