GRÖSSTER KÜNSTLICH ERZEUGTER TORNADO

von Olaf Kuchenbecker

Das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart (D) verfügt über ein einmaliges Rauchabzugssystem. Bei Feueralarm wird ein Luftstrom im Innenhof des Museums erzeugt, der einen 34,40 m hohen Tornado bildet; dadurch wird der Rauch gesammelt und dann durch ein Abzugsgebläse oben im Gebäude nach außen geleitet.

Das könnte Sie auch interessieren: