FREIWILLIGE FEUERWEHR AUF WELTREKORD-KURS

on April 3 | in REKORDE, SPORT, SPIELE & ZEITVERTREIB | by | with Kommentare deaktiviert für FREIWILLIGE FEUERWEHR AUF WELTREKORD-KURS

Weltrekorde von Feuerwehrleuten gehören zum festen Bestandteil des RID-Rekordarchivs. Dabei geht es meistens um sportliche Extremleistungen, bei denen starke Ausdauerleistungen in kompletter Feuerwehrschutzausrüstung gezeigt werden. Ein Team der Freiwilligen Feuerwehr Monheim am Rhein (D) hatte sich am 5. Mai 2019 vorgenommen, bei einem Staffellauf über 4 x 12,5 km eine neue Bestleistung zu erzielen.

Auf einem 3,125 km langen Rundkurs am Rheinufer wollten die vier Rekordanwärter die Gesamtdistanz von 50 km möglichst schnell absolvieren. Dabei legte jeder Läufer die Strecke viermal zurück, bevor er den virtuellen Staffelstab an den nächsten Läufer weitergab. Ausgerüstet waren die vier Athleten mit der sogenannten PSA-Ausrüstung, die so auch im Einsatz getragen wird. Sie besteht aus einem Feuerwehrschutzanzug, Feuerwehrhelm mit Nackenschutz, Gurt mit Feuerwehrbeil, Feuerwehrschutzhandschuhen, Feuerwehrschutzschuhwerk sowie einer Atemluftflasche. Das Lauftempo darf individuell festgelegt werden, von Stechschritt bis Laufschritt ist alles erlaubt. Um jedoch die Team-Zeitvorgabe für den Erstrekord von sieben Stunden zu erreichen, dürfen die Teilnehmer jeweils höchstens eine Stunde und 45 Minuten für die Strecke benötigen.

Jeder Staffelläufer wurde auf dem gesamten Weg von einem Radfahrer begleitet, um den Gesundheitszustand zu überwachen und bei Bedarf Nahrung und Getränke anzureichen. Zusätzlich standen am Start- und Wendepunkt Protokollanten und Feuerwehrangehörige bereit, um den Rekordversuch zu dokumentieren und das Team anzufeuern. Tatsächlich gelingt es den Rekordanwärtern fast über die gesamte Strecke, im vorher angestrebten Zeitrahmen von acht Minuten pro Kilometer zu bleiben und diesen häufig sogar noch zu unterbieten. Mit 6 Stunden 27,46 Minuten erzielt das Team aus Christian Friebe, Marcel Gräfenstein, Oskar Stapper und Andreas Will (alle D) den Weltrekord für die »schnellste 4-x-12,5-km-Staffel in persönlicher Feuerwehrschutzausrüstung«.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top
%d Bloggern gefällt das: