DAUER-DARTS IN DER PFALZ ERZIELT WELTREKORD

on August 16 | in REKORDE, SPORT, SPIELE & ZEITVERTREIB | by | with No Comments

Peter Tullius und Ulf Rabczinski hatten große Pläne und wollten den Weltrekord im Dauer-Darts spielen in die Pfalz zu holen. Was sich nach stundenlangem Spielen als Idee im Hobbykeller entwickelte, mauserte sich schon bald zu einem Rekord-Event, das vom 25. – 27. Juli 2018 in der Gaststätte »Cheers« in Bad Kreuznach (D) realisiert wurde.

Beim Geschicklichkeitsspiel »Darts« geht es um Präzision und Treffsicherheit, wenn mit Pfeilen auf eine runde Scheibe geworfen wird. Darts-Zielscheiben gibt es als klassische und als elektronische Variante. In der rund 150-jährigen Geschichte der Sportart entstanden verschiedene Spielvarianten. Beim 501 Master Out ist das Ziel, die Startpunktzahl von 501 mit möglichst wenig Würfen und zielsicheren Treffern auf 0 Punkte zu reduzieren. Beim Rekordversuch im Dauer-Darts kommt zur erforderlichen Zielsicherheit auch Durchhaltevermögen dazu, wenn ein Spiel nach dem anderen durchgeführt wird. Nach den Regeln dürfen pro vollendete Stunde an Aktivität nur fünf Minuten Pause gemacht werden.

Doch nach internem Nachrechnen und intensiven Diskussion ist beim Rekord-Institut für Deutschland klar: die von Tullius und Rabczinski ursprünglich gemeldeten 61 Stunden Spielzeit können so nicht anerkannt werden, denn durch die von ihnen eingereichte Dokumentation belegt werden lediglich 57 Stunden. Das Aus für den Weltrekordversuch aus Deutschland?

Doch auch beim schottischen Weltrekordversuch aus dem Februar 2018 gibt es Ungereimtheiten. Mittlerweile sechs Monate nach dem Event, steht eine offizielle Anerkennung immer noch aus. Solange diese nicht erfolgt ist, werden die angegebenen 60 Stunden nicht als offizieller Maßstab für neue Rekordversuche im Dauer-Darts herangezogen. Daher gilt die Spieldauer von 50 Stunden 50 Minuten, die 2014 von den Briten Wayne Mitchell und Mark Dye aufgestellt wurde, als immer noch zu überbietende Bestmarke für neue Rekordanwärter.

Und diese Bestmarke wurde mit 57 Stunden Spieldauer nachweislich überboten! Peter Tullius und Ulf Rabczinski spielten vom 25. – 27. Juli 2018 in Bad Kreuznach Nonstop-Darts und verbesserten den Weltrekord für das »längste Darts-Marathon (Einzel)«, wie jetzt im RID-Rekordarchiv eingetragen.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top
%d Bloggern gefällt das: