WELTWEIT ERSTE BANDSCHEIBEN-OP AM BÄREN

on Mai 9 | in NATUR & UMWELT, NEWS, REKORDE | by | with No Comments

Mr. Petz hat Rücken: In Tel Aviv wurde jetzt zum weltweit ersten Mal ein Braunbär an einem Bandscheibenvorfall operiert, wie die Sprecherin des dortigen Safari-Zoos bestätigte.

15 starke Mitarbeiter waren nötig, um die 250 kg des Syrischen Bären (Ursus arctos syriacus) »Mango« auf den OP-Tisch zu bugsieren. Eine zuvor gemachte Röntgenaufnahme hatte bestätigt, dass Mangos Bandscheibe herausgesprungen war und auf sein Rückenmark drückte, was Schmerzen und Lähmungen verursachte.

Ob die Operation erfolgreich war, werde sich in wenigen Wochen zeigen, so die Ärzte in Tel Aviv. Unser Bild zeigt einen Artgenossen des Operierten im Tiergarten Nürnberg.

 

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top