WELTREKORD-VERSUCHE BEI »GALILEO«

on August 11 | in HIGHLIGHTS, MENSCH & LEISTUNG, REKORDE | by | with No Comments

Beim Infotainment-TV-Magazin »Galileo« (ProSieben, D) gehört es seit Jahren zur Tradition, dass die Reporter selbst spannende Weltrekordversuche unternehmen. So ist beispielsweise Funda Vanroy (D) die »schnellste Frau auf der Wasserrutsche«, Jan Schwiderek (D) nutzte das »größte Zugfahrzeug beim Wasserskifahren« und Jumbo Schreiner ließ das »größte Toastmosaik« legen.

Und passend zum Thema Weltrekorde werden vom 10. – 14. August 2015 in »Galileo – die Woche der Extreme« einige Gäste nach München ins Studio eingeladen, die dort versuchen, neue Weltrekordmarken in unterschiedlichen Disziplinen aufzustellen. Den Wochenauftakt machte am 10. August Jonas Hoefer aus Hamburg, der auf nur einem Bein eine Leiter hoch hüpfen wollte.

Jonas selbst hält den Weltrekord dieser Disziplin »meiste in einer Minute auf einem Bein erklommene Leiterstufen«, den er mit 12 auf einer Veranstaltung in Hamburg im Dezember 2013 erzielt hatte.

Doch aktuell tat sich Jonas unerwartet schwer, auf der Studio-Leiter seine Balance zu finden, so dass er für eine neue Rekordmarke nicht schnell genug agierte. Für mehr als eine Wiederholung der aktuellen Weltrekordmarke von 12 Stufen hat es in München nicht gereicht.

Aber dennoch herzlichem Glückwunsch dem alten – und neuen Rekordhalter.

Fotos: ProSieben

 

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top