SMAGO!-AWARD 2019 – PROMISPEKTAKEL MIT WELTREKORDEN

on Januar 17 | in KUNST & UNTERHALTUNG, NEWS, REKORDE | by | with No Comments

Bekannte Gesichter und zwei brandneue RID-Weltrekorde: Die 9. Verleihung der SMAGO! Awards 2019 am 13. Januar 2019 im Mercure Hotel MOA in Berlin (D) war eine Gala der Superlative. Gestartet mit dem Flanieren über den Roten Teppich bot sich dem riesigen Presseaufgebot und den zahlreichen Fans der Schlagerszene ein rekordträchtiges Spektakel. Gäste wie Heino, Thomas Anders, Florian Silbereisen, Semino Rossi und Maite Kelly wurden nach ihrem Gang über den Red Carpet Zeugen, als sich die »Cappuccinos« den RID-Autogramm-Weltrekord sicherten. Zudem wurde die Band »The Lords« später am Abend als »Dienstälteste Rockband der Welt« ausgezeichnet.

Den ersten Weltrekord des Abends holten sich die »Cappuccinos« für die »meisten gegebenen Autogramme einer Band in 3 Minuten«. Bei Rekordfans eine bekannte Bestleistung, an der sich bereits Stars wie Kaya Yanar und Paul Panzer die Zähne ausgebissen hatten. Mit insgesamt 29 live signierten Autogrammen waren die drei »Cappuccinos« in Berlin allerdings erfolgreich. Die Fans der Band, die diese vor Ort erhalten haben, hat’s gefreut: Durch ihre Teilnahme sind sie stolzer Besitzer eines Autogramms ihrer Lieblingsband, das gleichzeitig ein offizielles Rekordobjekt ist.

Rekordrichter Olaf Kuchenbecker, eigens aus Hamburg nach Berlin gereist, konnte den neuen Weltrekord gleich vor Ort für das Rekord-Institut für Deutschland zertifizieren und den »Cappuccinos« ihre offiziellen Rekordurkunden überreichen.

»Ich freue mich über diese beiden inhaltlich völlig unterschiedlichen Weltrekorde, die wir so renommierten Künstlern wie den Lords und den Cappuccinos verleihen konnten. Diese spannenden neuen Inhalte tragen wir mit Freude in unser RID-Rekordarchiv ein.«

Fotos: Marc Vorwerk (1); Daniela Schwerdt (3)

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top