SCHNELLSTER AUFSCHLAG IM DAMEN-TENNIS

on August 12 | in NEWS, REKORDE, SPORT & SPIELE | by | with No Comments

Beim WTA-Turnier in Stanford in Kalifornien (USA) erzielte Sabine Lisicki (D) am 29. Juli 2014 den Weltrekord für den »härtesten Aufschlag im Damentennis aller Zeiten«. In ihrem Erstrundenmatch gegen Ana Ivanovic (SRB) beschleunigte Lisicki das Spielgerät auf 210,82 km/h, wie offiziell von der WTA bestätigt wurde.

Die vorherige Rekordmarke von 209 km/h hatte sich die US-Amerikanerin Venus Williams (Zürich, CH, 2008) mit der Niederländerin Brenda Schultz-McCarthy (Cincinnati, USA, 2006) geteilt.

Trotz Rekordaufschlag unterlag Lisicki der früheren Weltranglistenersten Ivanovic klar mit 6:7 (2:7), 1:6. Nach 1:22 Stunden verwandelte die Serbin dann ihren zweiten Matchball.

Foto: r w h, Wikipedia, CC-BY-2.0

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top