DIE QUERSTAPLER VON ROTENBURG

on September 20 | in REKORDE, SPORT & SPIELE | by | with No Comments

Am 16. Mai 2015 wurde in Rotenburg an der Wümme (D) auf dem Gelände der Firma Specht Betriebsaustattungen der jährliche Wettbewerb im horizontalen Stapeln von Getränkekisten ausgetragen.

Dabei werden die quer gestapelten Kisten als lange Schlangen von mehreren Mannschaften in die Höhe gehalten und durch gegenteiligen Druck auf die Enden der Reihen mindestens 5 Sekunden lang vor dem Auseinanderfallen bewahrt. Dabei gewinnt die Mannschaft, der es auf diese Weise gelingt, die meisten Kisten in einer Schlange in die Höhe zu halten.

Doch der Sieger der letzen beiden Jahre, die freiwillige Feuerwehr Rotenburg, hatte dieses Jahr keine Chance gegen den Werkstattclub Scheeßel (WCS), der den Vorjahres-Rekord bereits im ersten Durchgang deutlich überbot. Am Ende gewann der WCS nicht nur souverän den Wettbewerb, sondern sicherte sich mit 57 auch den Weltrekord für die »meisten horizontal gestapelten Getränkekisten«.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top