OSNABRÜCK KNACKT MASSENTANZ-WELTREKORD MIT AUGENKLAPPE

on Mai 21 | in POLITIK & GESELLSCHAFT, REKORDE | by | with No Comments

Das Plattenlabel Timezone rief anlässlich der Maiwoche in Osnabrück (D) zu einem außergewöhnlichen Massentanz-Weltrekordversuch auf. Als Pate dafür fungierte die Band »Mr. Hurley & die Pulveraffen«, die stets in aufwändigen Piratenkostümen und mit Augenklappe auftreten und bei Konzerten mit ihren Fans auf akustische Schatzsuche gehen. Ehrensache, dass sie am 19. Mai 2016 bereits am Nachmittag persönlich dabei waren, um die Rekordjäger von der Bühne auf dem Ledenhof aus zu dirigieren, und mit ihren live gespielten Songs zu tänzerischen Bewegungen zu animieren.

Festgelegte Tanzschritte oder Kombinationen gibt es für die Weltrekordkategorie »größter Fan-Tanz mit Augenklappe« allerdings nicht. Wichtig ist, dass sich die Fans fünf Minuten lang rhythmisch zur Musik ihrer Idole bewegen und dabei eine Augenklappe tragen. Wer wollte, durfte seine Aufmachung mit beliebigen typischen Piraten-Kleidungsstücken ergänzen, was die Fans vor der Bühne auch offensichtlich allzu gerne gemacht hatten.

Und auch zahlenmäßig taten die Osnabrücker alles, um einen neuen Weltrekord in dieser neugeschaffenen Rekorddisziplin zu erreichen. 304 Fans der Band tummelten sich Augenklappen tragend auf dem Platz. Und auch die Bewegungsaufgabe absolvierten sie gekonnt, so dass Rekordrichter Olaf Kuchenbecker mit Ablauf der 5-minütigen Aktionszeit verkünden konnte:

»Osnabrück, wir haben einen neuen Weltrekord!«

Fotos: Joachim Viertel

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top