NEUE WELTREKORDE BEI BOSNA OPEN 2017

on März 30 | in MENSCH & LEISTUNG, NEWS, REKORDE | by | with No Comments

Bereits zum zweiten Mal wurden auf dem Balkan neue Weltrekorde für das RID aufgestellt. Am 25. März 2017 war Taekwondo-Spezialist Muhamed Kahrimanovic als RID Rekordrichter zu den »Bosna Open« in die Sporthalle »Mladost« im bosnischen Visoko gereist, die zu den Olympischen Spielen von 1984 im 30 km entfernten Sarajevo errichtet worden war.

Vor gut 3.500 Zuschauern konnte Kahrimanovic dort vier neue Weltrekorde bestätigen, und vier neue Weltrekordhalter mit einer RID-Rekordurkunde belohnen:

Kerim Ahmedspahic
»meiste beim Vorwärtssalto mit dem Kopf in einer Minute zerbrochene Zementsteine«

Edin Kajevic
»meiste mit dem Ellenbogen in einer Minute zerschmetterte Getränkedosen«

Ado Dulas
»meiste per Ellenbogen zertrümmerte Gasbetonsteine mit rohem Hühnerei in der Hand«

Suad Bajric
»längstes Basketballdrehen auf den Füßen im Kopfstand«

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top