NDR FERNSEHEN – KOKOSNUSS-TRÜMMER AM LAUFENDEN BAND

on Mai 8 | in HIGHLIGHTS, MENSCH & LEISTUNG, REKORDE | by | with No Comments

Der aus Bosnien-Herzegowina stammende Teakwondo-Sportler und Wahl-Hamburger Muhamed Kahrimanovic lebt seit Jahrzehnten in der Hansestadt und betreibt dort eine Kampfsportschule.

Weltweit bekannt ist er für die zahlreichen Weltrekorde, die er in verschiedenen Bruchtest-Disziplinen hält. Seine »Paradenummer« ist das Zerschlagen von Kokosnüssen und zwar ausschließlich mit der Hand. 118 Nüsse hat Muhamed in einer Minute zertrümmert – der offizielle Weltrekord, der seit 2011 unverändert von ihm gehalten wird.

Nicht von ungefähr lautet sein Spitzname »Hammerhand«. Und bereits wenn man Muhamed zur Begrüßung die Hand gibt, ahnt man sein außergewöhnliches Hobby, das ihm die zentimeterdicke Hornhautschicht an der Handkante beschert hat.

Mental besonders anstrengend ist das »paarweise Zerschlagen von Kokosnüssen«, was nur gleichzeitig mit beiden Händen erfolgen darf. Diese Rekordgattung hatte sich Muhamed vorgenommen, um sie in einem Beitrag des Wissensmagazin »Plietsch« (NDR, D) zu verbessern, der am 8. Mai 2017 ausgestrahlt wurde.

Zum Thema »Unsere Hände – alles im Griff?« wollte Muhamed »Plietsch«-Reporter Tim Berendonk beweisen, dass auch zarte Hände einer harten mechanischen Belastung standhalten. Und tatsächlich: Mit 28 regelgerecht zerschlagenen Kokosnuss-Paaren gibt es den neuen Weltrekord für die »meisten in einer Minute paarweise zerschlagenen Kokosnuss-Paare«!

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top