MEISTE SKI-SEILSPRÜNGE

on November 7 | in GEBROCHEN, MENSCH & LEISTUNG, REKORDE | by | with No Comments

Am 5. November 2015 trat Mirko Stübing aus Berlin bereits zum zweiten Mal an, sich den Weltrekord für die »meisten Ski-Seilsprünge in einer Minute« zu holen. Im Juni 2014 hatte er mit 14 den Erstrekord dieser Rekorddisziplin erzielt, und ließ es sich auf dem 2. RID-Rekordtag nicht nehmen, in seiner Heimatstadt den eigenen Rekord zu verbessern.

Zu den Feierlichkeiten des Rekordtags hatte das REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND ins Hotel MOA nach Berlin geladen, wo fünf neue Weltrekordmarken aufgestellt wurden. Auch Mirko Stübing war dort erfolgreich und verbesserte den Rekord auf satte 18 Seilsprünge. Unfreiwillig sorgte Mirko bereits zum Start des Events für große Dramatik, da es ihm erst im zweiten Anlauf gelang, sich den Weltrekord zu sichern.

Fotos: Jonas Hoefer (2), Thorsten Schrader (1)

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top