LEIPZIG KNACKT TISCHFUSSBALL-WELTREKORD

on Juni 8 | in NEWS, REKORDE, SPORT & SPIELE | by | with No Comments

Leipzig knackt hanseatischen Weltrekord.

Exakt 25 Stunden lang traten sie an – Marco Arndt, Henry Borasch, Frederik Rauter, David Wagner, Sylvia Kurth, Philipp Engel, Robert Aßmann, Thomas Herold, Max Czaplinski, Thuy-Van Truong – von Samstag, den 07. Juni auf Sonntag, den 08. Juni 2014 im JET Leipzig in der Arthur-Hoffmann-Str. 54, um sich den Weltrekord zu sichern für das »längste Tischfußball-Marathon«.

Und sie haben es geschafft, die Leipziger Rekordbrecher, sie haben den bestehenden Weltrekord gebrochen, aufgestellt im Jahr 2011 in Hamburg, der deutschen Hochburg des Tischfußballs.

Herzlichen Glückwunsch den neuen Weltrekordhaltern in Leipzig! Vielen Dank auch unserem Rekordrichter Rolf Allerdissen, der in Leipzig unermüdlich den Rekord geprüft und mit einer Rekordurkunde belohnt hat.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top