HANNOVERANER ZERTRÜMMERT BASEBALLSCHLÄGER FÜR WELTREKORD

on Juni 9 | in HIGHLIGHTS, MENSCH & LEISTUNG, REKORDE | by | with No Comments

Der zweifache Kung-Fu-Europameister Kerim Duygu (D) zertrümmerte beim Martial Arts Day in der Sporthalle Prinz-Albrecht-Ring am 4. Juni 2016 in Hannover (D) in nur einer Minute 65 Baseballschläger mit seinem Schienbein – zehn mehr als ursprünglich geplant!

Mit dieser sensationellen Leistung holte Kerim nicht nur den Weltrekord für die »meisten mit dem Schienbein zertretenen Baseballschläger (1 Min)«, sondern übertraf die vom Japaner Nobuaki Kakuda seit 2009 gehaltene vorherige Rekordmarke um 11 Schläger.

Kerim trainierte täglich rund eine Stunde, um sich optimal auf das Überbieten der Rekordmarke vorzubereiten. Nebenbei leitet er ein Kampfkunst-Center in Hannover und trainiert dort unter anderem Kinder in Selbstverteidigung.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top