GRÖSSTES WEIHRAUCHFASS

on Mai 3 | in POLITIK & GESELLSCHAFT, REKORDE | by | with No Comments

Noch nie gab es so viel Weihrauchduft auf einmal, noch nie war eine so große aufsteigende Weihrauchwolke zu sehen, als das metallene Weihrauchfass über dem Altar und die vorderen Kirchenbänke im weiten Bogen zu schwingen begann. Denn an diesem Samstag, dem 20. November 2010 wird es in Waghäusel, in der Nähe von Karlsruhe (D) einem feierlichen Akt eingeweiht, und seinem liturgischen Gebrauch übergeben. Die Rede ist vom »größten Weihrauchfass der Welt«.

Das »Weihrauchfass für Riesen« ist als Himmelskörper konzipiert, besteht aus Aluminium, hat einen Durchmesser von 1,40 m und wiegt 230 kg. Und dennoch ist das Fass trag- und schwenkbar. Es hängt an einer Stahlkonstruktion, deren Antrieb die Uni Karlsruhe ausgetüftelt hatte. Gefertigt hat es der Künstler Otfried Kallfass (D) auf Initiative der Ministranten St. Jodokus Wiesental, vornehmlich Johannes Groß, und Michael sowie Gregor Käpplein (alle D). Am 16. Januar 2013 wird das Fass noch einmal vermessen und notariell beglaubigt, so dass der Weltrekord nun offiziell bestätigt werden kann.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top