EXTREMSPORTLER DURCHTAUCHT FEHMARNBELT UND HOLT WELTREKORD

on September 28 | in MENSCH & LEISTUNG, REKORDE | by | with No Comments

Er schwamm bereits von Dänemark nach Deutschland, umrundete schwimmend die Insel Fehmarn und durchfuhr den Fehmarnsund in Rekordzeit auf dem Fahrrad – unter Wasser. Und nun, mit nunmehr 67 Jahren landet Wolfgang Kulow (D) aus dem Schleswig-Holsteinischen Lensahn einen erneuten Coup, indem er sich mit seiner schnellen Unterwasser-Belt-Querung auf einem Seabob-Tauchscooter den neuen Weltrekord sichert. Am 27. September 2016 benötigte er unter Wasser für die gut 20 Kilometer lange Strecke von Rødby (DK) nach Puttgarden (D) lediglich 4 Stunden 9 Minuten und erhielt direkt nach der Landung seine offizielle Rekordurkunde.

Eine fast spiegelglatte Ostsee, leichter Wind und angenehme Wassertemperaturen von 18 °C boten ideale Rahmenbedingungen, der Rekordversuch war für Wolfgang Kulow und sein Team dennoch harte Arbeit. Wegen der schlechten Unterwasser-Sicht von nur 5 m orientierte sich Kulow optisch an Bojen mit gelben Neonbändern, die das Begleitboot hinter sich herzog, was ständige Aufmerksamkeit verlangte. Viermal mussten die Sauerstoffflaschen des Atemgerätes und die von der Cayago AG produzierten Tauchscooter vom Typ »Seabob F5 S« gewechselt werden, um die Strecke von gut 20 km in bis zu 10 m Tiefe bewältigen zu können. Dabei sind jedes Mal knapp 50 kg zu bewegen, und der Rekordjäger darf das Wasser nicht verlassen.

Bis auf einige Abstimmungsprobleme zwischen Kulow und seinen Helfern bei diesen Wechseln, die dadurch etwas länger dauerten als geplant sowie vereinzelt auftretende Wadenkrämpfe, lief der Rekordversuch optimal für den Extremsportler. Rekordrichter Olaf Kuchenbecker begleitete die Rekord-Tauchfahrt persönlich, um sich von den ordnungsgemäßen Wechseln zu überzeugen und die Zeit zu stoppen. Und tatsächlich: mit 4 Stunden 9 Minuten konnte er Wolfgang Kulow den Weltrekord für die »schnellste Unterwasser-Querung des Fehmarnbelt mit Atemgerät und Tauchscooter« bestätigen.

Fotos: Cayago AG (5); Fehmarnsches Tageblatt/ Laura Oswald-Jüttner (2); RID (2)

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top