ELLENBOGEN-EI-BRUCHTEST FÜR ÖSTERREICH

on März 30 | in MENSCH & LEISTUNG, REKORDE | by | with No Comments

Bei den den »Bosna Open 2017« in der Sporthalle »Mladost« in Visoko (BIH) erzielte Ado Dulas aus Innsbruck (A) am 25. März 2017 den Weltrekord für die »meisten per Ellenbogen zertrümmerten Gasbetonsteine mit rohem Hühnerei in der Hand«.

Die Schwierigkeit bei dieser Rekorddisziplin besteht darin, das in der Hand des schlagenden Ellenbogens gehaltene rohe Hühnerei nicht zu beschädigen, wenn die zu verschieden hohen Stapeln aufgetürmten Gasbetonsteine, zwischen denen kleine Hölzchen für den richtigen Abstand sorgen, mit dem Ellenbogen in zwei Teile geschlagen werden. Denn nur dann kann der Rekordversuch als gültig gewertet werden. Als Beweis, dass es sich wirklich um ein rohes Ei handelt, wurde es nach Beendigung von Ados Rekordversuch aufgeschlagen.

Tatsächlich hatte er 76 Steine regelgerecht zerschlagen und sich den Weltrekord gesichert.

Fotos: Ado Dulas (5)

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top