ERSTER BEMANNTER FLUG MIT ELEKTRISCHEM MULTICOPTER

on Mai 2 | in REKORDE, WISSENSCHAFT & TECHNIK | by | with No Comments

Mit einem elektrisch betriebenen Multicopter absolvierte Pilot Thomas Senkel (D) den 1 Minute 30 Sekunden dauernden weltweit ersten bemannten Testflug am 21. Oktober 2011. Der verwendetete Prototyp wurde von den Tüftlern Stephan Wolf, Alexander Zobel und Thomas Senkel (alle Karlsruhe, D) mit einer Entwicklungszeit von einem Jahr hergestellt.

Das Fluggerät wird von 16 Propellern angetrieben, die von Lithium-Akkus mit Strom versorgt werden. Auf diese Weise kann mit einer Zuladung von bis zu 80 kg bis zu 20 Minuten lang geflogen werden. Im Gegensatz zum Hubschrauber ist beim Velocopter keine aufwändige Mechanik zur Blattverstellung notwendig. Die Propeller sorgen für den gesamten Auftrieb, während gezielte Drehzahlveränderungen einzelner Propeller die Steuerung ermöglicht.

Mittlerweile hat die Firma e-volo das Konzept weiter voran getrieben. Auf der Aero-Messe in Friedrichshafen am Bodensee wurde im April 2014 mit dem VC-200 ein funktionierender zwei Personen tragender Velocopter-Prototyp ausgestellt.

Quelle: http://www.e-volo.com

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top