EINE GANZE TONNE KÜRBIS

on Oktober 10 | in NATUR & UMWELT, REKORDE | by | with 1 Comment

Die Zucht von Monstergemüse ist weltweit im Trend. Einer der saisonalen Höhepunkte in der bundesdeutschen Szene ist das Kürbiswiegen im Blühenden Barock in Ludwigsburg (D), wo jährlich die deutsche und europäische Meisterschaft ausgetragen werden. Für einen dort vorgestellten neuen Weltrekord zahlen die Veranstalter die stolze Prämie von 10.000 EUR.

Im Oktober 2014 konnten die europäischen Züchter dann endlich die Vormachtstellung der Amerikaner brechen, als der Schweizer Beni Meier mit 1.054 kg den offiziellen Weltrekord für den »größten Kürbis der Welt« holte. Doch auch der Nachfolgerekord ist fest in europäischer Hand:

Am 9. Oktober 2016 schraubte Kürbiszüchter Mathias Willemijns aus Belgien mit seinem Kürbis-Gigant die Weltrekordmarke auf beeindruckende 1.190,5 Kilogramm, ganze 136,5 Kilogramm mehr als der bisherige Rekordkürbis aus der Schweiz.

Pin It

One Response

  1. […] am 9. Oktober 2016 gekürte »größte Kürbis der Welt«, wurde im Blühenden Barock in Ludwigsburg traditionell in den »weltgrößten Kürbis-Geist« […]

« »

Scroll to top