BRUNSBÜTTEL BILDET GRÖSSTES PUZZLETEIL AUS MENSCHEN

on Januar 6 | in POLITIK & GESELLSCHAFT, REKORDE | by | with No Comments

Das neue Wahrzeichen des Industrieparks an der Elbmündung in Brunsbüttel (D) ist der 132 m hohe Schornstein des Covestro-Werks (ehemals Bayer), dessen neue Bemalung als überdimensionales Puzzle am 16. November 2016 offiziell eingeweiht wurde. Realisiert hat das kunterbunte Schornstein-Puzzle der auf Fassadenmalerei spezialisierte Graffitikünstler Martin Heuwold aus dem nordrhein-westfälischen Wuppertal.

Vor gut einem Jahr war Covestro vom Bayer-Konzern abgekoppelt worden und firmiert seitdem unter dem neuen Namen. Insofern ist das Puzzle für das Unternehmen auch ein wichtiges Symbol für Zusammenarbeit und Einheit. Um auf diese Bedeutung noch einmal gesondert hinzuweisen formten zur Einweihung des riesigen Schlotes 548 Covestro-Mitarbeiter ein überdimensionales Puzzleteil an seinem Fuß und erzielten damit den Weltrekord für das »größte Puzzleteil aus Menschen«.

Fotos: Michael Behrendt (1), Covestro (1)

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top