BECKER VS. POCHER – DER GROSSE SHOWDOWN

on Oktober 25 | in NEWS | by | with No Comments

Für den zum „Großen Showdown“ stilisierten TV-Wettkampf „BECKER gegen POCHER“ im Rahmen eines Specials vonAlle auf den Kleinen, am 25. Oktober 2013, hatte RTL eigens Olaf Kuchenbecker bei GUINNESS WORLD RECORDS als Schiedsrichter abgeworben. Dazu Moderatorin Sonja Zietlow während der Aufzeichnung von Alle auf den Kleinen:

„Wir brauchen jemanden, der auf die Regeln achtet und die unbequemen Entscheidungen trifft. Und da haben wir es in guter, alter RTL-Tradition gemacht … wir haben einfach den Besten abgeworben.“

Ausgelöst durch Boris Beckers Buch, in dem er über Oliver Pochers Frau herzieht, brach zwischen den beiden Männern im Vorfeld ein virtueller Krieg bei Twitter aus, bei dem sich die Kontrahenten deutliche Ansagen gemacht hatten:

„Wer sich mit einem Pocher anlegt, muss büßen! Ich bin bereit! „, so „der Kleine“ mit der großen Klappe.

Doch auch Boris Becker zeigt sich siegessicher: „Genug gequatscht, jetzt wird gekämpft. Ich bin bereit.“

Schlussendlich gewann Oliver Pocher das „Duell des Jahres“ knapp und wurde von Boris Becker gelobt:

„Alle auf den Kleinen“?, heute warst du ein ganz Großer!“

Weitere Infos zu Becker gegen Pocher – Der Showdown gibt es hier.

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top