DIE MEISTEN TRACHTEN TRAGEN DIE BAYERN

on September 11 | in NEWS, POLITIK & GESELLSCHAFT, REKORDE | by | with No Comments

Der Weltrekord für die »meisten Personen in Tracht« ist zurück in Bayern. Beim aktuellsten Rekordversuch dieser Art hatten sich am 8. August 2014 im Rahmen des Gäubodenvolksfests im niederbayerischen Straubing 2.779 Damen und Herren in Tracht eingefunden. Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung des Volksfestes wurde der Rekord dann im Festzelt aufgestellt.

Erstmals hatten die Bayern den Rekord 2012 mit 1.176 Trachten nach Bayern geholt. Nun allerdings hat sich mit den Trachtenträgern aus dem Rheinland-Pfälzischen Speyer eine ernst zu nehmende Konkurrenz entwickelt. So wird jährlich nicht nur das Volksfest gefeiert, sondern auch ein neuer Trachten-Rekord gejagt.

Und so blieb 2014 der Rekord noch nicht einmal einen Monat in Speyer, wo sich am 12. Juli 2014 auf dem Brezelfest immerhin 2.697 Trachtenträger eingefunden hatten. Hier ist sicherlich noch nicht das letzte, fesche Dirndl geschnürt oder knackige Lederhose angezogen.

Das Gäubodenvolksfest zählt mit seinen fast 1,4 Millionen Zuschauern und damit fast 30 mal sovielen Besuchern wie Einwohnern neben dem Oktoberfest und dem Nürnberger Volksfest zu den größten Jahrmärkten in Bayern. Eindrucksvoll ist neben der Trachten- auch die „Maß-Zahl“. Insgesamt 800.000 Maß Radler oder Bier wurden innerhalb elf Festtage in den insgesamt sieben Festzelten 2014 getrunken.

Foto: Staedele

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top