NEUE HERAUSFORDERUNG FÜR OLIVER POCHER

on Dezember 28 | in NEWS | by | with No Comments

Kurz vor dem Jahreswechsel – am 28. Dezember 2013 – zeigt RTL eine weitere Folge von Alle auf den Kleinen, und somit eine neue Herausforderung für den bisherigen Champion. „Oliver Pocher ist ein vorlautes und freches Kerlchen, der gerne austeilt!“, so Sonja Zietlow. An der Seite der Moderatorin überwacht Olaf Kuchenbecker als TV-Schiedsrichter die Kontrahenten bei den Spielen und Heiko Waßer kommentiert in gewohnt souveräner Art das Geschehen.

Nach dem im Oktober gewonnenen Duell gegen Boris Becker muss sich „der Kleine“ nun gleich gegen Drei behaupten: Sportstudentin Manuela, Friedhofsgärtner Cristian und Kunststudent Jan wollen unbedingt 100.000 Euro gewinnen und dabei den Entertainer in die Schranken weisen.

Der vom Feuilleton gern als „Entertainer-Leichtgewicht“ verspottete, hatte als Joker seinen Vater Gerhard dabei, war jedoch von dessen „Hilfe“ so angefressen, dass er ihn förmlich aus der Sendung werfen wollte. Der Grund war ein kniffliges Spiel mit dem Namen „Bauansage“, bei dem sich Pocher Senior nur bedingt als Hilfe erwies.

Dabei ging es zwar um ein Kinderspielzeug, die Aufgabe allerdings, war alles andere als ein solches: Pocher musste „blind“ und nur nach verbaler Anleitung seines alten Herren ein Holzspielzeug zusammenbauen. Vater Gerhard hielt zwar die Bauanleitung in den Händen, geholfen hat das aber nicht: „Welches Teil brauche ich?“, fragte ein zunehmend verzweifelter Oliver Pocher wieder und wieder. Als das Kontrahenten-Paar schließlich die Aufgabe meisterte und das Spiel für sich entschied, zerschmetterte der genervte Showmaster sein Bauwerk frustriert auf dem Tisch.

Aber auch Pech beim Spiel „Heißer Stuhl“ brachte ihn in Rage, als er mit Nudeln, Federn und ähnlichen Gegenständen beschossen wurde, obwohl er die Fragen richtig beantwortet hatte – manchmal braucht man eben auch ein Quentchen Glück.

Dennoch konnte Oliver Pocher seinen anfänglichen Rückstand aufholen. Am Ende drehte er gar den Spieß um, und machte im Finale alles klar. Der mit Bravour absolvierte Hindernisparcour durch einen Etagenkäfig, bei dem man sich eine Zahl merken und am Schluss in einen Computer tippen muss, krönte „den Kleinen“ wieder einmal zum Sieger des Abends.

Alle Infos zur Sendung | Video: Pocher unter Beschuss

Pin It

Comments are closed.

« »

Scroll to top